Zerko: Neues flüssigformuliertes Kupfer-Produkt in der Zuckerrübe gegen Cercospora beticola in 2023 überregional zur Verfügung.

 

Köln, 19.04.2022 – Die Nufarm Deutschland GmbH hat für das Produkt Zerko eine Notfallzulassung nach Art. 53 der europäischen VO (EG) Nr. 1107/2009 für die Indikation gegen Cercospora beticola in der Zuckerrübe erhalten für 120 Tage ab dem 01.06.2023.

 

Die Aufwandmenge pro Behandlung beträgt 5,3 l/ha. Es sind zwei Behandlungen im Abstand von mindestens 14 Tagen zugelassen. In Zuckerrüben ist Zerko von BBCH-Stadium 39 bis 49 einsetzbar.

 

Über Nufarm: Nufarm unterhält Produktions- und Marketingaktivitäten in Australien, Neuseeland, Asien, Amerika und Europa und vertreibt Produkte in mehr als 100 Ländern auf der ganzen Welt. Wir beschäftigen mehr als 3.400 Mitarbeiter, die allesamt zum Ruf des Unternehmens für Qualitätsprodukte, Innovation, erstklassiges Marketing und technischen Support beitragen.

 

Weitere Informationen:

Lena Courth

Produktmanagerin

[email protected]

 

//document.addEventListener("OneTrustGroupsUpdated", e => { // console.log('OneTrustGroupsUpdated called.'); //});