Pixie® Pack ist ein Herbizidpack und besteht aus Saracen® Delta (500 g/l Diflufenican und 50 g/l Florasulam) und Duplosan® Super (160 g/l MCPA, 310 g/l Dichlorprop-P, 130 g/l Mecoprop-P.). In Winterweichweizen und -gerste wird Pixie® Pack im Frühjahr als Komplettlösung gegen Unkräuter inkl. Ehrenpreis, Kamille, Kletten-Labkraut, Kornblume und Stiefmütterchen sowie in der Sommergerste gegen Mischverunkrautung inklusive Gänsefuß und Knöterich eingesetzt. Pixie Pack zeichnet sich durch eine gute Mischbarkeit und starker Wirkung aus. Pixie Pack kann im Sinne eines nachhaltigen Resistenzmanagement eingesetzt werden, da es keine Resistenzen gegenüber den enthaltenden Wuchsstoffen gibt.

Vorteile:

  • Komplettlösung zur Bekämpfung von Ehrenpreis und breiter Mischverunkrautung
  • Resistenzmanagement durch Wuchsstoffe
  • Optimale Mischbarkeit mit Gräsermitteln

Mischbarkeit mit gräserwirksamen Herbiziden

Wie gut lässt sich das breitwirksame Herbizid Pixie® Pack mit Gräsermitteln mischen? Diese Frage möchten wir Ihnen gerne beantworten.

Schauen Sie gespannt das eingebettete Video an. Bei Rückfragen zur Mischbarkeit oder anderen technischen Fragen nutzen Sie gerne das Formular auf der rechten Seite.“

 


Pixie Pack zeichnet sich durch eine effektive Wirksamkeit gegen alle relevanten Unkräuter aus und unterstützt ein Resistenzmanagement.

Matthias Kirchhof, Produktmanager
Resistenzarten und deren Entstehung

Es gibt drei Resistenzarten zu unterscheiden: die Target-Size-Resistenz, die metabolische Resistenz sowie die Kreuzresistenz.

Erfahren Sie mehr!

Versuchsbilder

 

Kontrolle, massiver Befall durch Kornblume, Klatschmohn, Kamille und nicht zu sehen Stiefmütterchen

 

1,1 l/ha Pixie® Pack

Wirkungsspektrum

Mittelwert aus zwei Versuchen, WW, Ernte 2021

Pixie® Pack vereint fünf Wirkstoffe mit drei Wirkmechanismen und ist damit so breit wie kaum ein anderes Herbizid. Mit 50 g Diflufenican, 5 g Florasulam und 600 g Wuchsstoff pro Hektar werden auflaufende Unkräuter wie Kornblume, Kamille, Klatschmohn und Ausfallraps sicher bekämpft. Darüber hinaus erfasst die Wirkstoffkombination Stiefmütterchen, Ehrenpreis, Erdrauch und Knöterich. Die Wirksamkeit wird durch die aktuellen Versuche in der oben dargestellten Abbildung unterstrichen.

Maßnahmen zur Reduktion des Resistenzrisikos

Neben dem regelmäßigen Wirkstoffwechsel über die Fruchtfolge sind weitere flankierende Maßnahmen erforderlich....

Erfahren Sie mehr!

Unkräuter

Ehrenpreis

Kornblume

Kamille-Arten

Kletten - Labkraut

Acker-Stiefmütterchen