Die Tanika Mais Combo ist eine neue Komplettlösung gegen breite Mischverunkrautungen im Mais. Sie enthält die drei Wirkstoffe Fluroxypyr, Nicosulfuron und Mesotrione. Die Kombination von dikotylen und monokotylen Wirkstoffen ergibt ein breites Wirkungsspektrum gegen wichtige einjährige Unkräuter und Gräser. Alle drei Wirkstoffe sind überwiegend blattaktiv, Mesotrione und in geringem Umfang Nicosulfuron wirken auch über den Boden.

Produktvorteile von Tanika Mais Combo:

  • Starke Wirkung gegen Windenknöterich
  • Wirkt zuverlässig ohne Terbuthylazin
  • Wirkungsbooster gegen Knöterich-Arten
  • Mischbar mit Bodenherbiziden

 

 

Anwendungsempfehlung:

Anwendungsempfehlung der Tanika Mais Combo gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter im Mais. Die Tanika Mais Combo ist TBA-frei und bekämpft eine breite Mischverunkrautung und Gräser. Sie besteht aus den Komponenten Ikanos, Kideka und Tandus 200.

Anwendungsempfehlung der Tanika Mais Combo.

 

Steckbrief:

Besteht aus: Tandus® 200 + Ikanos® + Kideka®

Wirkstoff: 200 g/l Fluroxypyr + 40 g/l Nicosulfuron + 100 g/l Mesotrione

Zugelassen ab: BBCH 13-17

Zugelassene Anwendungen: Einährige einkeimblättrige Unkräuter, Einjährige zweikeimblättrige Unkräuter

Aufwandmenge: 0,6 l/ha Tandus® 200 + 1l/ha Ikanos® + 1 l/ha Kideka® in 200 – 400 l/ha Wasser

Anzahl Anwendungen: 1 in der Anwendung bzw pro Kultur und Jahr

 

Wirkungsspektrum:

Das Wirkungsspektrum der Tanika Mais Combo umfasst Gräser und Unkräuter. Es zeigt eine gut Leistung gegen Ackerfuchsschwant, Flughafer, Windhalm, Weiderlgras sowie solide Leistungen gegen Finger- und Hühnerhirsen und Quecke. Bei den zweikeimblättrigen Unkräutern umfasst das Spektrum unter anderem Amarant, Franzosenkraut, Klette sowie Knöterich-Arten.

Wirkungsspektrum der Tanika Mais Combo gegen Gräser und Unkräuter

Wirkungsspektrum der Tanika Mais Combo

Weiterführende Produktinformationen:

 

Tandus®

Ikanos®

Kideka®

//document.addEventListener("OneTrustGroupsUpdated", e => { // console.log('OneTrustGroupsUpdated called.'); //});