Orius® ist ein Fungizid mit dem Wirkstoff Tebuconazol aus der Gruppe der Triazole mit vorbeugender und befallsstoppender Wirkung. Orius® unterscheidet sich von anderen Tebuconazolen durch die besondere E³-Formulierung, welche eine erhöhte benetzte Fläche und somit ein schnelleres Eindringen in die Pflanze erlaubt. Orius® kann sowohl im Frühjahr im Getreide und Raps eingesetzt werden und zudem im Herbst gegen Phoma und zur Wachstumsregulierung im Raps.

10 Liter Orius, Fungizid für Getreide und Raps mit Wirkstoff Tebuconazol

Orius® auf einen Blick:

          • Schnelle Wirkstoffaufnahme dank E3-Formulierung
          • Flexible und umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten (Weizen, Gerste, Roggen, Triticale, Raps)
          • Besonders stark gegen Roste
          • Gesunde Rapsbestände durch eine ausgezeichnete Wirkung gegen Phoma und Sklerotinia
          • Ideale Wachstumskontrolle im Frühjahr und Herbst 
          • Tankmischung mit Belkar® möglich

Produktvideo Orius®

Die E³-Formulierung in orius®

Funktionsweise der E³-Formulierung

Erhöhung der benetzten Fläche durch die E³-Formulierung

Effektivität der Wirkung von Pflanzenschutzmitteln

Wirkung = Wirkstoff x Formulierung

– Erhöhte Benetzung (lipophile Eigenschaft)

– Schnelleres Eindringen

– Effektivere Wirkstoffausnutzung

Durch die spezielle E³-Formel in dieser EC-Formulierung wird eine sehr gute Benetzung sowie ein schnelles Eindringen ins Pflanzengewebe ermöglicht und eine schnelle Regenfestigkeit erreicht. Seine systemischen Eigenschaften sorgen für eine rasche Verteilung mit dem Transpirationsstrom, sodass Orius® schnell seine Wirkung entfaltet.

mehr zur E³-Formulierung

Volle Wirkstoffausnutzung des Fungizids Orius®

Schnellere Wirkstoffaufnahme bei 0,8 l/ha Orius im Vergleich zu 0,8 l/ha Vergleichsmittel bei Niederschlag nach Anwendung

Versuch Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Standort Deensen.

Illustrierter Raps

 

Raps

Herbstanwendung gegen Phoma

1,0 l/ha Orius® zur Wachstumsregulierung und zur Bekämpfung von Phoma von BBCH 16 – 32.

Mehr zu phoma

Frühjahrsanwendung gegen Phoma

1,0 l/ha Orius® zur Bekämpfung von Phoma von BBCH 16 – 29; Standfestigkeit BBCH 32-55

Fungizide raps

Illustriertes Getreide

Getreide

Frühjahrsanwendung gegen Roste

1,25 l/ha Orius® gegen Mehltau und Gelbrost, bzw. Braunrost und Zwergrost in Kombination mit Azbany®

 

fungizide getreide

//document.addEventListener("OneTrustGroupsUpdated", e => { // console.log('OneTrustGroupsUpdated called.'); //});