Carnadine® 200 ist ein flüssiges Insektizid mit dem Wirkstoff Acetamiprid. Es bekämpft Rüssler-Arten im Raps, Kartoffelkäfer in der Kartoffel und Apfelwickler und Blattläuse im Apfel. Das Produkt kennzeichnet sich durch eine Kontakt- und systemische Wirkung aus.

Kanister 5L Carnadine

Produktvorteile des insektizids:

    • Die Wirkstoffalternative zu Pyrethroiden
    • Systemische und translaminare Verteilung in der Pflanze mit hoher Wirkungsdauer
    • Flüssigformuliertes Acetamiprid-Produkt
    • Anwendung im Raps-, Kartoffel- und Apfelanbau

 

NOTFALLZULASSUNG IN RÜBEN

 

Anwendung im Raps gegen Rüsslerarten
Anwendungsempfehlung von Kaiso Sorbe und Carnadine im Winterraps

Schädling: Rapsstängelrüssler und Gefleckter Kohltriebrüsser, BBCH 31–39,  Zugelassene Aufwandmenge: 0,25 l/ha.

Mehr über Rapsschädlinge erfahren:

Blog: Rapsschädlinge

 

 

Wirkung von Carnadine® 200 gegen den Gefleckten Kohltriebrüssler
Versuchsergebnis von Carnadine<sup>®</sup> 200 gegen Larven des Gefleckten Kohltriebrüsslers als Balkendiagramm

0,2 l/ha Carnadine® 200 haben eine durchweg gute Wirkung gegen Gefleckte Kohltriebrüssler. Carnadine® 200 wirkt durch den Wirkstoff Acetamiprid dort, wo Pyrethroide Minderwirkungen zeigen. 

Anwendung in der Kartoffel gegen Kartoffelkäfer
Anwendungsempfehlung von Carnadine 200 gegen Kartoffelkäfer

Schädling: Kartoffelkäfer (Larve und Käfer), BBCH 21–49 und 71–79. Maximale Anwendung pro Kultur und Jahr: 1. Zugelassene Aufwandmenge: 0,125 l/ha.

 

Mehr über den Kartoffelkäfer erfahren:

BLOG: Kartoffelkäfer

//document.addEventListener("OneTrustGroupsUpdated", e => { // console.log('OneTrustGroupsUpdated called.'); //});